Pflege aus Osteuropa in Hamburg

Laut mehrerer Studien und Prognosen können im Jahr 2030 in Hamburg mehr als 7000 Pflegekräfte fehlen, die die immer ansteigende Zahl der älteren Menschen pflegen müssten. Die Gesundheitsbehörde geht davon aus, dass im Jahr 2025 ca. 55 000 Hamburger auf fremde Hilfe angewiesen werden. Laut der Bertelsmann-Stiftung kann mann im Jahr 2030 sogar mit einem Zuwachs von 32 Prozent rechnen. 60 000 Hamburger wären dann auf Pflegedienste angewiesen. Mit den wachsenden Zahlen geht auch ein Mangel an Pflege- und Betreuungskräften einher. In der Stadt sind jetzt schon viele Stellen nicht besetzt. Die Hansestadt geht neue Wege und hat im Jahr 2014 ca. 50 Pflegerinnen aus China geholt. Die Chinesinnen kamen im Rahmen eines Pilotprojekts nach Deutschland. Ob die kulturellen Unterschiede und die sprachlichen Barrieren doch nicht zu groß sind wird die Zeit zeigen. 

 

Wenn hilfsbedürftige Senioren ihren Lebensabend daheim verbringen möchten, bietet der 24 Stunden Betreuung Anbieter Vilena eine echte Alternative zum Altenheim. Es handelt sich hierbei um ein Modell der 24 Stunden Pflege durch polnische Betreuungskräfte in den eigenen vier Wänden. Betreuerinnen aus Polen, bzw. Osteuropa ziehen in den Haushalt des Pflegebedürftigen ein und übernehmen die Grundpflege und die komplette Haushaltsführung. Pflegehilfen aus Polen sind mit deutschen Sitten und Gewohnheiten bestens vertraut und beherrschen die deutsche Sprache ebenso sehr gut. Viele von ihnen arbeiten in Deutschland bereits seit mehreren Jahren in der Pflege. Eine polnische Pflegerin steht im Rahmen einer Rufbereitschaft 24 Stunden zur Verfügung. Ihre Angehörigen genießen dann eine zwischenmenschliche Nähe und Anteilnahme, die in einem Pflegeheim kaum möglich wäre. Da wir Hand in Hand mit den deutschen ambulanten Diensten zusammenarbeiten, ist es sogar gesetzlich vorgeschrieben, dass die Behandlungspflege ein örtlicher Pflegedienst übernimmt. Unsere Vermittlung arbeitet auf der Basis der Entsendung nach aktuellem EU-Recht. Es handelt sich hierbei um eine private Leistung, die privat bezahlt werden muss. 

 

Vilena vermittelt deutschlandweit jährlich im Rahmen einer 24 Stunden Seniorenpflege über 600 Pflegekräfte aus Osteuropa -  auch in Hamburg. Unser Expertenteam aus dem Kompetenzzentrum Vilena informiert Sie zu allen relevanten Themen aus dem Bereich Betreuung 24 Stunden. 

„Ich würde immer wieder auf Vilena zurückgreifen, alles wurde unbürokratisch und professionell erledigt. Prima!“

Herr K. aus Wedel

 

„Vilena hat nichts beschönigt und alles war so wie es versprochen wurde. Ich konnte meinen persönlichen Ansprechpartner immer erreichen und fühlte mich nie allein gelassen.“

Frau D. aus Pinneberg

 

„Die Betreuung durch Ihr Team ist sehr gut und zuverlässig.“

Frau T. aus Itzehoe

 

„Vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung. Wir sind froh, dass der Vater glücklich ist.“

Frau U. aus Wandsbeck