24 Stunden Betreuung

Sind Sie auf der Suche nach einer bezahlbaren Unterstützung bei der häuslichen 24 Stunden Betreuung durch eine Betreuungskraft aus Polen im eigenen zu Hause? Sie können aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen die 24 Stunden Pflege Ihres Angehörigen nicht selbst übernehmen?

 

Nehmen Sie Kontakt mit Vilena auf und lassen Sie sich kompetent und unverbindlich bezüglich der 24 Stunden Pflege beraten!

Sehr gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre 24 Stunden Betreuung.

 

Osteuropäisches Pflegepersonal

Bei der Vermittlungsagentur Vilena sind Sie genau richtig! Wir beraten Sie und vermitteln Ihren Angehörigen eine zuverlässige und qualifizierte Pflegekraft aus Osteuropa für die Betreuung 24 Stunden zu Hause. Eine polnische Pflegekraft ist auch kurzfristig für Ihre 24 Stunden Pflege einsetzbar. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden legal nach Deutschland entsendet und verfügen über eine langjährige Erfahrung in der 24 Stunden Betreuung in Deutschland. 

 

Unser Konzept

Unser Konzept ist für viele Menschen in Deutschland die einzige Möglichkeit, trotz ihrer Pflegebedürftigkeit im eigenen Zuhause bleiben zu können. Aus diesem Grund organisiert die Vilena Pflegekräfte Vermittlung Ihre Pflege zu Hause. Das Modell funktioniert in Deutschland seit über 10 Jahren mit großem Erfolg. 

 

Bei Krankheiten wie Demenz, Alzheimer, Parkinson und Schlagananfall werden erfahrene Betreuungskräfte für die Seniorenbetreuung rund um die Uhr benötigt, um die Pflege 24 Stunden in vertrauter Umgebung zu ermöglichen.

Ausgewählte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Vilena unterstützen hilfsbedürftige Personen bei der Grundpflege und ermöglichen ihnen somit maximale Selbständigkeit daheim. Benötigte Leistungen für die Pflege 24 Stunden durch eine Altenpflegerin aus dem Ausland werden immer individuell mit Ihnen besprochen und festgelegt. Jede Betreuungskraft oder Haushaltshilfe ist in ihrem Land fest angestellt und verfügt über das sog. A 1 Formblatt

 

24 Stunden Privatpflege

Im Allgemeinen unterstützen Vilena- Kräfte Ihre Angehörigen bei der Hauswirtschaft und bieten ihnen soziale und aktivierende Betreuung an. Die "rund um die Uhr Seniorenbetreuung zu Hause" bedeutet eine 24-stündige Rufbereitschaft. Die Betreuungskraft wohnt mit dem pflegebedürftigen Menschen in einem Haushalt zusammen und bietet ihm bei Bedarf auch nachts eine Unterstützung an. Jede Betreuerin spricht Deutsch. Die Deutschkenntnisse werden nach dem europäischen Referenzrahmen bewertet. Die Betreuerin für Senioren kennt somit die deutsche Sprache und Gewohnheiten. Der Begriff "rund um die Uhr" bedeutet nicht, dass eine Betreuerin wortwörtlich 24 Stunden ohne Pause arbeitet. Auch für entsendete Betreuerinnen aus dem Ausland gilt das Arbeitszeitgesetz. Bei den Bezeichnungen 24 Stunden Altenpflege, 24 Stunden Betreuung zu Hause oder legale 24 Stunden Pflege handelt es sich um sog. Schlüsselwörter für die Auffindbarkeit unserer Dienstleistungen in den Suchmaschinen. 

 

Polnische Altenbetreuung

Unsere Leistungen werden immer individuell mit Ihnen abgestimmt. Bei jedem Einsatz unserer Betreuungskräfte genießen Hilfsbedürftige Menschen eine zwischenmenschliche Nähe und Anteilnahme, die Sie in einem Altenheim nur selten erfahren könnten. 24 Stunden Pflegekräfte von Vilena unterstützen Ihre Angehörigen somit rund um die Uhr mit Herz und Seele und kümmern sich um den Haushalt. Unser erfahrenes polnisches Personal bietet Ihren Angehörigen eine menschenwürdige Betreuung im Alter. 

Die 24 Std. Pflege durch eine deutsche 24h Kraft ist für viele Familien nicht bezahlbar. Die Altenbetreuung durch eine polnische Betreuerin ist in Deutschland daher seit vielen Jahren eine preisgünstige Alternative zum Seniorenheim. Wenn Sie sich für eine Altenbetreuung aus Polen entscheiden, erhalten Sie eine preisgünstige Unterstützung bei der Betreuung 24h und der Haushaltsführung. Mit über 700 zufriedenen Kunden, unter anderem aus München, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Bonn, Hamburg und Berlin, können wir mit unserer Dienstleistung "Betreuung 24 Stunden zuhause" zuversichtlich in die Zukunft blicken. 

 

Hilfe aus Osteuropa - Pflege zu Hause 24 Stunden

Unsere häusliche Altenbetreuung aus dem EU-Ausland steht für eine kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Konzeptes. Entsandte 24 Stunden Kräfte aus dem Ausland sind eine unverzichtbare Größe in der Sicherstellung der Seniorenbetreuung in Deutschland. Eine 24 Stunden Pflegekraft darf die Grundpflege übernehmen. Ausführliche Informationen zur "rund um die Uhr Betreuung" und über das Angebot unserer Vermittlungsfirma finden Sie in der Rubrik: Leistungen.

 

Legale Betreuung zu Hause


Die Agentur Vilena vermittelt bundesweit Pflegepersonal im Rahmen der EU-Dienstleistungsfreiheit. Das von Vilena vermittelte Personal ist in ihrem Heimatland sozialversicherungspflichtig fest angestellt und zahlt dort alle Steuern und Sozialabgaben. Das Urteil des Amtsgerichts München vom 10.11.2008 (AZ 1115 OWI 298 JS 43552/07) spricht eine klare Sprache: lediglich das Konzept von Vilena ist rechtlich einwandfrei. Eine Beschäftigung von selbständigen Betreuungskräften ist in Deutschland illegal. Alle Kräfte, die auf selbständiger Basis arbeiten, werden sofort als "Scheinselbständige" eingestuft und sind somit illegal. Die Vilena "ausländische Pflegekräfte Vermittlung" distanziert sich ausdrücklich von "selbständigen" Pflegerinnen aus dem Ausland. Eine legale Betreuungskraft aus Osteuropa darf nach der aktuellen Gesetzeslage nicht selbständig in deutschen Haushalten arbeiten. Eine legale Betreuung zu Hause funktioniert nur  im Rahmen der Entsendung. Ausländisches Personal von Vilena kosten nicht mehr als illegale "selbständige" osteuropäische Haishaltshilfen. Unser Konzept wurde mehrmals durch zuständige Behörden überprüft und jedes Mal als rechtssicher bestätigt. Dies ist eine eindeutige Bestätigung, dass eine legale Dienstleistung nur durch Entsendemodell rechtlich unbedenklich ist. Unsere Agentur bietet Ihnen somit eine legale und vor allem bezahlbare 24 Stunden Pflege an.

 

Pflegearten

Gängige Begriffe bezüglich der Tätigkeit sind vielfältig und häufig verwirrend. An dieser Stelle stellen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten vor und erklären Ihnen, was sie bedeuten. 

 

Ambulante Pflege - 24 Stunden Seniorenbetreuung

Ein ambulanter Dienst kommt je nach Bedarf mehrmals wöchentlich oder täglich zu dem hilfsbedürftigen Menschen nach Hause und führt dort alle notwendigen pflegerischen Maßnahmen durch. Die Ärzte und Krankenkassen legen die Maßnahmen im Bereich der Grund- und Behandlungspflege fest. Die Kosten dieser Betreuungsart werden in den meisten Fällen durch die Krankenkasse übernommen. 


Stationäre Pflege 

Bei dieser Betreuungsart werden Patienten in einer Einrichtung untergebracht und gepflegt. Es handelt sich meistens um eine Unterbringung in einem Altersheim, wenn eine dauerhafte Unterstützung notwendig ist. Der Medizinischer Dienst (MDK) trifft die Leistungsentscheidung. Bei der Pflegestufe 3 findet keine Prüfung statt. Medizinische Kosten übernimmt die Pflegeversicherung, die Unterkunft und Versorgung müssen jedoch privat bezahlt werden. 

 

Häuslicher Pflegedienst - legale Betreuung zu Hause

Wenn der Grad der Pflegebedürftigkeit ansteigt, so dass die Hilfe durch den örtlichen ambulanten Pflegedienst nicht mehr ausreicht, sollte unter Umständen eine stationäre Altenbetreuung in einem Pflegeheim in Erwägung gezogen werden. Die meisten Menschen möchten aber in den eigenen vier Wänden bleiben. Eine weitere Möglichkeit ist daher die Unterstützung durch Betreuungskräfte aus Osteuropa im rahmen sog. 24 Stunden Pflege Zuhause. Eine polnische Pflegerin zieht im Rahmen einer Seniorenbetreuung Zuhause in ein separates Zimmer im Haus des hilfsbedürftigen Menschen ein, übernimmt die Grundpflege, leistet Unterstützung bei allen körperbezogenen Verrichtungen und ist für die gesamte Haushaltsführung und sogar für leichte Gartenarbeiten verantwortlich. Das Modell der Ganztagsbetreuung Zuhause durch eine legale Kraft stellt eine enorme Erleichterung für die Senioren und ihre Angehörigen dar. Eine erfahrene osteuropäische Betreuerin kümmert sich liebevoll um das seelische und leibliche Wohl Ihres geliebten Menschen und ist eine große Beruhigung für die Angehörigen. Mindestens kommunikative Kenntnisse der deutschen Sprache sind absolut notwendig. Daher  sprechen alle Betreuungskräfte Deutsch. Jede Dame hat mindestens einen Deutschkurs absolviert, damit die rund um die Unterstützung reibungslos verläuft. Alle Kräfte sind ebenfalls mit der deutschen Küche bestens vertraut. Die Senioren müssen somit ihre kulinarischen Gewohnheiten nicht ändern.