24 Stunden Pflege und Betreuung

Dank der Vermittlung qualifizierter polnischer Pflegekräfte wird die 24 Stunden Privatpflege auch für Personen mit kleinem Budget erschwinglich. Es ist die ideale Betreuung für Senioren, die Tag und Nacht eine vertraute Person in der Nähe haben sollten. Die Pflegerin bezieht ein Zimmer im Haushalt der pflegebedürftigen Person und steht somit beinahe rund um die Uhr hilfreich zur Verfügung. Das ist natürlich nicht ganz wortwörtlich zu verstehen, denn selbstverständlich gilt auch für eine Betreuerin das Arbeitsgesetz, welches Pausen und Freizeit vorschreibt. Normalerweise wird der Einsatz mit Familie und Freunden abgesprochen, sodass diese einspringen können, wenn die Pflegekraft Pause oder einmal frei hat. Während der Ferien oder bei Beendigung des Einsatzes sorgt VILENA dafür, dass die An- und Abreise des Pflegepersonals so organisiert wird, dass der Wechsel lückenlos vonstattengeht. Um die Koordination müssen Sie als Angehörige oder betreute Person sich nicht selbst kümmern.

Die Pflegekraft darf die Grundpflege übernehmen, sie hilft im Haushalt, beim Ankleiden, macht Besorgungen und ist bei der Freizeitgestaltung oder beim Besuch von Arzt, Friseur etc. auf Wunsch immer dabei.

Dabei legen wir größten Wert darauf, die Vermittlungen im Rahmen der EU-Dienstleistungsfreiheit durchzuführen. Das Urteil des Amtsgerichts München vom 10.11.2008 (AZ 1115 OWI 298 JS 43552/07) spricht eine klare Sprache: Das Konzept von VILENA ist rechtlich einwandfrei. Wir werden regelmäßig durch die zuständigen Behörden überprüft. Sie sind also absolut auf der sicheren Seite, wenn Sie eine polnische Pflegekraft für die 24 Stunden Pflege und Betreuung über VILENA buchen.

Angebot anfordern

24 Stunden Pflege: Kosten

Die 24 Stunden Pflege Kosten fallen beim Einsatz osteuropäischer Betreuerinnen deutlich geringer aus, als beim Einsatz einer deutschen Haushaltshilfe oder Pflegekraft. Die Rundumbetreuung ist bereits ab 70 Euro pro Tag möglich. Fahrtkosten und Vermittlungsgebühren wurden schon mit dem Tarif verrechnet, sodass keine weiteren Kosten auf Sie zukommen. Bis zu einer erfolgreichen Vermittlung und dem Dienstantritt der Pflegerin entstehen Ihnen keinerlei Kosten.

Der vereinbarte Tagessatz richtet sich nach der Hilfsbedürftigkeit, dem Pflegefall und den notwendigen Qualifikationen, Erfahrungen und Sprachkenntnissen der eingesetzten Altenpflegerin. Hinzu kommen freie Kost und Logis.

Ebenfalls im Tagesansatz enthalten sind sämtliche Kosten für Versicherungen und Steuern. Auch für die gesamte Koordination oder Ersatz im Krankheitsfall Ihrer Betreuerin kommen während der kompletten Vertragslaufzeit keine weiteren Kosten auf Sie zu. Falls Sie die 24 Stunden Pflege durch polnische Pflegekräfte nicht mehr benötigen oder vorübergehend in ein Krankenhaus müssen, können Sie die Vertragslaufzeit beenden. Im Falle der Unzufriedenheit mit unserer Agentur oder der Betreuerin, ist der Vertrag jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen kündbar.

Monatliche Gesamtkosten und mögliche Zuschüsse Betrag in Euro
Tagessatz (bei 30 Tagen) 72,00 € 2160 €
Pflegegeld für Pflegegrad 2 - 316 €
Verhinderungspflegegeld (2418 € pro Jahr) - 201,50 €
Steuerliche Förderung (4000 pro Jahr) - 333 €
Vermittlungs- und Fahrtkosten inklusive
Effektive monatliche Belastung 1309,50 €

24 Stunden Pflege: Erfahrungen

Wir freuen uns, wenn uns unsere Klienten ihre Erfahrungen mitteilen, sodass wir wissen, wie es um die Zufriedenheit steht und wo wir uns verbessern können. Die Nutzerbewertung im Internet freut uns sehr: 100 Prozent unserer Kunden würden uns weiterempfehlen. Ein paar Beispiele und Kundenfeedbacks bezüglich 24 Stunden Pflege Erfahrungen:

  • „Faire Tagessätze, kundenfreundliche Verträge, keine Vermittlungsgebühren“
  • „Bis heute nichts Negatives aufgefallen“
  • „Persönliche Ansprechpartner sind auch an Wochenenden und Feiertagen erreichbar“

Solch positive Rückmeldungen sind natürlich nur dank eines engagierten Qualitätsmanagements möglich, welches in regelmäßigen Abständen zusammen mit unseren Experten die Einhaltung aller Richtlinien und Qualitätsansprüche überprüft. Alle ausländischen Pflegedienste, mit denen wir zusammenarbeiten, kennen wir persönlich und besuchen sie immer wieder vor Ort, um vereinbarte Vertragsbedingungen zu überprüfen und mögliche Probleme zu klären oder zu beseitigen.

Wir kennen auch unsere Betreuerinnen und stellen anhand einer Eignungsprüfung ihre Qualifikation, Sprachkompetenz und Erfahrung fest. Vor einem Einsatz erhält die Pflegerin den vollständigen Anamnesebogen der zu pflegenden Person, wobei natürlich die strenge Einhaltung der Datenschutzbestimmungen beachtet wird. So können wir Ihnen garantieren, ausschließlich Pflegepersonal mit umfangreicher 24 Stunden Pflege Erfahrung in deutsche Haushalte zu vermitteln. Klicken Sie hier, um sich über den Ablauf der Vermittlung von polnischen Pflegekräften zu informieren.

 

Wir beraten Sie gerne

Montag bis Freitag 8:30 - 19:00

0800 65 86 225